MENÜ

Allgemeine Vertrags - Bedingungen Hotel Maxant 

Das gegenseitige Vertragsverhältnis zwischen dem Aufenthaltsteilnehmer (nachstehend Kunde genannt) und dem Hotel Maxant, Frymburk 80, 382 79, richten sich nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Handelsgesetzbuchs und wird durch diese allgemeine Bedingungen geregelt.

Entstehung des Vertragsverhältnisses
Das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Hotel Maxant kommt durch den schriftlichen Vertrag, (d.h. eine ordnungsgemäß ausgefüllte Bestellung oder Anfrage aus WWW Seiten oder eine Bestellung per E-Mail, Fax oder Brief geschickt).  Anfrageform oder schriftliche Bestellung muss bei der Hotelrezeption per Fax, Brief oder E-Mail bestätigt sein.

Eine Ausnahme bilden die Aufenthalte, bei denen der Reiseantritt  2 und weniger Tage nach dem Bestelldatum erfolgt, hier wird für die verbindliche Bestellung auch die telefonische Bestellung gehalten.

Garantie durch Kreditkarte 
Online Reservierung wird durch die Kreditkarte reserviert.

Wir verlangen eine gültige Kreditkarte zwecks Reservierungsdeckung für den Stornofall nach dem Termin oder falls der Gast überhaupt nicht eintrifft. Wir behalten uns das Recht vor, uns zu entscheiden, dass wir bei Ihrer Kreditkarte eine vorläufige Autorisation durchführen, um festzustellen, dass diese Karte gültig ist, und dass der Karten-Geldbetrag genügend hoch ist.

In Falle die Stornierung der Reservierung seitens des Kunden in der Zeit, auf die sich die Stornogebühren beziehen, behält sich das Hotel das Recht vor, die Stornogebühren auch in Abwesenheit zu berechnen.

Anzahlung 
Das Hotel behält sich das Recht vor, vor Reisebeginn eine Anzahlung zu fordern. Die Höhe der Anzahlung hängt von dem Gesamtbetrag des Preises für die Unterkunft ab und ist, sofern nicht anders vereinbart, innerhalb einer Woche fällig.

Aufhebung der Buchung seitens des Kunden
Der Kunde ist berechtigt, jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag mit dem Hotel zurückzutreten. Die Aufhebung der Buchung bedarf der Schriftform. 
Eventuelle Stornogebühren ergeben sich aus dem Gesamtbetrag der Unterkunft, nicht aus der Anzahlung.

Stornogebühren
Die Zimmerstornierung muss schriftlich erfolgen (Akzeptiert wird die Stornierung per Post, per E-Mail oder per Fax). 

  • Eine Stornierung bis 31. Tage vor Reiseantritt ist gebührenfrei.
  • Vom 30. - 14. Tag beträgt die Stornogebühr 20% des Aufenthaltspreises.
  • Ab dem 13. Tag bis zum 7. Tag vor Reiseantritt beträgt die Stornogebühr 30% des     Aufenthaltspreises.
  • Ab dem 6. Tag bis zum 3. Tag beträgt die Stornogebühr 50 % des Aufenthaltspreises.
  • Ab dem 2. Tag bis zum Ankunftstag muss der gesamte Aufenthaltspreises geleistet werden.


Entscheidend für den Zeitpunkt der Storno bleibt der Zeitpunkt des Eingangs der schriftlichen Mitteilung des Hotels. 
Hotel wird  keine Stornierungsgebühren  nur für den Fall einer schweren Erkrankung oder Tod des Gastes rechnen (notwendig herausstellen).

Aufhebung der Buchung seitens des Hotels
Das Hotel ist berechtigt, die Buchung aufzuheben, wenn die Realisierung des Aufenthaltes konkret behindert oder bedroht ist oder infolge unvorhersehbarer, außerordentlicher Umstände, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses (Zusendung einer verbindlichen Bestellung) nicht vorauszusetzen sind. Das Hotel ist verpflichtet, dem Kunden die Aufhebung der Buchung unverzüglich anzuzeigen und der Kunde erhält den Betrag für die vereinbarten Dienstleistungen in vollem Umfang zurück. Dem Kunden stehen aber keine weiteren Ersatzansprüche zu.

Vorzeitige Beendigung des Aufenthaltes
Bei vorzeitiger Beendigung oder Unterbrechung des Aufenthaltes  ohne eigenes Verschulden seitens des Hotels, entsteht dem Hotel keine Pflicht, den geleisteten Preis oder seinen Anteil für die Unterkunft zurückzuzahlen oder zu mindern.

Rabatte, Last- Minute-Angebote, Gutscheine
Die Rabatte und Rabattgutscheine können nicht kombiniert werden, das Hotel bietet dem Gast immer den günstigsten Rabatt.  
Die Last-Minute-Angebote können nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinen kombiniert werden.

Preise und Dienste
Orientische Preise für die Unterkunft und sonstigen anderen Dienstleistungen sind in der Präsentaionsmaterialien des Vermieters (Webseiten, Prospekten usw.) gegeben. Für den Kunde ist aber die verbindliche Preise, die in der Buchungsbestätigung oder im E-Mailsangebot gegeben ist ("Voucher").
Für den Bereich der vereinbarten Dienstleistungen und Preisen wird durch Aufnahme im Voucher gebunden.

Kinderpreise
Die Kinderpreise sind der aktuellen Preisliste /  Angebot zu entnehmen.
1. Kind unter 2 Jahren, das kein eigenes Bett beansprucht, ohne Verpflegung gratis.
Für das 2. Kind unter 2 Jahren gelten die Preise wie für ein Kind 3-5 Jahre.

Leerbettgebühr 
Sollte der Gast ein Zimmer mit mehr Betten fordern, fällt für nicht besetzte Betten eine Leerbettgebühr an.

Gültigkeit
Diese "Allgemeinen Geschäftsbedingungen "  gelten für die Teilnehmer des Aufenthalts  im Hotel  Maxant, FrymburkNr. 80, sie treten in Kraft am 1.1.2014 und beziehen sich     auf die bestellten Dienste und Aufenthalte nach diesem Datum.

EMPFOHLENE AUFENTHALTE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Mehr Informationen über Cookies..